Ferrari enthüllt neues F1-Auto

Aufmacherbild

Mit Ferrari hat ein weiteres Team seinen Formel-1-Boliden für die neue Saison vorgestellt. Der F14 T fällt besonders durch seine geknickte Nase auf. Diese schließt aber, im Gegensatz zum Auto von McLaren, nicht spitz ab. Farblich dominiert weiterhin das typische Ferrari-Rot, allerdings ist der Heckbereich gänzlich in schwarz gehalten. Ab Dienstag wird der F14 T erstmals auf einer Rennstrecke zu sehen sein. In Jerez wird Rückkehrer Kimi Räikkönen die Jungfernfahrt vornehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen