Qualifying steht vor Absage

Aufmacherbild

Wie angekündigt hält der starke Regen in Austin weiter an, damit drohen sowohl dem dritten Training als auch dem Qualifying zum USA-GP am Samstag die Absage. Erst Sonntagfrüh soll der Regen abschwächen, so dass eine Befahrung des "Circuit of the Americas" wieder vorstellbar ist. Da könnte das Qualifying dann nachgeholt werden. Die Rennleitung trifft demnächst eine Entscheidung über das weitere Vorgehen. Bereits das zweite Training am Freitag war den intensiven Regengüssen zum Opfer gefallen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen