"Emotionalster Tag" für Vettel

Aufmacherbild

Für den vierfachen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel war der erste Grand Prix für Ferrari in der Heimat der Scuderia in Monza ein überwältigendes Erlebnis. "Das war wohl einfach der schönste zweite Platz in meinem Leben. Es ist unglaublich, dieses rote Meer aus Menschen zu sehen. Das ist einer der emotionalsten Tage, die ich in der Formel 1 jemals erlebt habe", so der 28-Jährige. "Der Moment auf dem Podium macht das ganze so lebendig, den Traum zu leben und F1-Fahrer bei Ferrari zu sein."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen