US-Team vor Formel-1-Einstieg?

Aufmacherbild

Laut Bernie Ecclestone könnte bereits im kommenden Jahr ein US-amerikanischer Rennstall in der Formel 1 an den Start gehen. Den Zuschlag soll NASCAR-Teambesitzer Gene Haas bekommen. "Ich denke, Haas erhält den Zuschlag. Sie haben das nötige Geld. Jetzt stellt sich noch die Frage, ob sie es auch investieren wollen”, sagt der Formel-1-Boss gegenüber der englischen Tageszeitung "The Independent". Nach dem Rückzug des spanischen HRT-Teams gehen aktuell nur elf Teams an den Start.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen