Hülkenberg setzt Test-Bestzeit

Aufmacherbild
 

Nico Hülkenberg setzt am zweiten Tag der Testwoche in Montmelo/Barcelona die Bestmarke. Die am Vormittag erfahrene Zeit des Force-India-Piloten von 1:22,608 bleibt den gesamten Mittwoch unerreicht. Sergio Perez (Sauber/1:22,648) wird Zweiter. Sebastian Vettel (Red Bull/1:22,891) landet auf Rang drei. Der Weltmeister simuliert allerdings eine gesamte Renndistanz. Nico Rosberg (Mercedes) hat mit Problemen zu kämpfen und bleibt wegen eines Öllecks am Getriebe nach der Mittagspause in der Box.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen