Vettel muss Auto früh abstellen

Aufmacherbild

Für Sebastian Vettel beginnt der vorletzte Testtag in Bahrain nicht nach Wunsch. Der vierfache Formel-1-Weltmeister muss seinen Red-Bull-Boliden am Samstag bereits nach vier Kurven abstellen. Nach einer kurzen Pause versucht es der Deutsche erneut, kommt aber nicht einmal bis zum Ende der Boxengasse. Gründe für die Probleme sind noch nicht bekannt. Am Vortag ließ Vettels Teamkollege Daniel Ricciardo mit der schnellsten Zeit aufhorchen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen