Streit bei Mercedes beigelegt

Aufmacherbild

Einen Tag nach dem Doppelsieg beim Großen Preis von China scheint der Streit zwischen den Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg beigelegt. "Wir hatten ein sehr gutes Zusammensitzen, eine gute Diskussion. Da war viel konstruktive Kritik. Das ist jetzt für alle eine Sache der Vergangenheit", schreibt der Deutsche auf Twitter. Rosberg hatte dem vor ihm liegenden Hamilton vorgeworfen, seinem Rennen durch angebliche Tempoverschleppung geschadet zu haben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen