Crash von Alonso und Räikkönen

Aufmacherbild
 

Mit einem gefährlichen Unfall beginnt der GP von Österreich in Spielberg. In der 1. Runde geraten am Ende des Feldes die beiden Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen und Fernando Alonso aneinander, wobei der McLaren von Alonso auf dem Ferrari des Finnen zu liegen kommt. Räikkönens Kopf wird dabei relativ knapp verfehlt, die Piloten bleiben unversehrt. Nach dem Start-Crash, Alonsos bereits 4. Ausfall in Folge, wird das Safety Car für mehrere Runden bis zum Re-Start auf den Red Bull Ring geschickt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen