Spanien-Pole geht an Rosberg

Aufmacherbild
 

Nico Rosberg schlägt Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton erstmals 2015 im Qualifying und holt sich beim Spanien-GP die Pole Position. Ferrari-Pilot Vettel von Startplatz drei ins Rennen, Räikkönen von sieben. Rang fünf geht überraschend an Sainz (Toro Rosso) hinter Bottas im Williams und vor Teamkollege Verstappen. Red-Bull-Racing-Pilot Kvyat wird Achter, Massa (Williams) und Teamkollege Ricciardo komplettieren die Top Ten. McLaren-Pilot Alonso (13.) scheitert ebenso wie Button (14.) in Q2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen