Rosberg in Sotschi auf Pole

Aufmacherbild

Nico Rosberg startet beim GP von Russland in Sotschi zum dritten Mal in dieser Saison von der Pole Position. Der Mercedes-Pilot setzt sich im Qualifying in 1:37,113 Minuten mit 0,320 Sekunden Vorsprung auf seinen Teamkollegen Lewis Hamilton, der mit Telemetrie-Problemen kämpft, durch. Platz drei geht an Williams-Pilot Valtteri Bottas (+0,799). Dahinter landet das Ferrari-Duo Sebastian Vettel (+0,852) und Kimi Räikkönen (+1,235). Felipe Massa (P15) im Williams scheitert überraschend in Q2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen