Presse feiert "König Lewis III."

Aufmacherbild

Nach dem Sieg von Lewis Hamilton beim GP der USA sowie seiner erfolgreichen Titelverteidigung wird der frischgebackene Dreifach-Weltmeister von der Presse gefeiert. "Dies war Hamiltons Moment. Sein Tag. Sein Jahr", so die britische "Independent". Die italienische "La Stampa" adelt den Briten: "König Lewis III., Triumphe und Tränen. Hamilton gehört nun zu den Großen der Formel 1." "Ein Reich ohne Rivalen", so die spanische "El Mundo". Die "Marca" erklärt: "Er ist bereits wie Senna."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen