Rosberg gelingt Monaco-Hattrick

Aufmacherbild
 

Nico Rosberg gewinnt als erster Fahrer seit Ayrton Senna drei Mal in Folge den GP von Monaco! Polesetter Lewis Hamilton sieht lange wie der sichere Sieger aus, doch nach einem Crash von Max Verstappen und einer Safety-Car-Phase biegt der Weltmeister zu einem Boxenstopp ein und fällt auf Rang drei zurück. Zweiter wird Sebastian Vettel im Ferrari. Die Red Bulls von Kvyat und Ricciardo belegen die Plätze vier und fünf, Button (8.) holt die ersten Saison-Punkte für McLaren-Honda.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen