Mercedes holt Konstrukteurstitel

Aufmacherbild

Mercedes steht zum zweiten Mal in Folge als Konstrukteurs-Weltmeister in der Formel 1 fest! Gegen Kimi Räikkönen (Ferrari) wird aufgrund der Kollision in der letzten Runde mit Vallteri Bottas (Williams) eine 30-Sekunden-Strafe verhängt, wodurch der Finne auf Platz 8 zurückfällt. Lewis Hamilton und Nico Rosberg (531) haben damit einen uneinholbaren Vorsprung von 172 Punkten auf die Scuderia (359). Schon im Vorjahr holte Mercedes den Konstrukteurstitel beim Grand Prix von Russland.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen