McLaren-Honda braucht noch Zeit

Aufmacherbild
 

McLaren-Honda will am Ende der F1-Saison 2015 konkurrenzfähig sein. "Der Abstand im Mittelfeld ist nicht groß und wir werden jedes Wochenende deutlich schneller. Wir werden uns stetig verbessern. Jeder will schon jetzt von mir wissen, wann wir gewinnen werden, ich habe aber keine Ahnung", so McLaren-Renndirektor Eric Boullier. "Unser Ziel ist es, am Ende der Saison wettbewerbsfähig zu sein. Wir wollen das Potential unseres Autos, unseres Motors und der Organisation unter Beweis stellen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen