Neue Lackierung bei McLaren

Aufmacherbild

Vor dem Europa-Auftakt der Formel 1 am kommenden Wochenende in Spanien hat McLaren eine neue Lackierung seines Boliden präsentiert. Der Bolide von Jenson Button und Fernando Alonso ist ab sofort mehrheitlich in schwarz gehalten. Fanwünsche nach einem rot-weißen Design wie in den 1980er Jahren wurden somit nicht erfüllt. Auch in puncto Technik werden Neuerungen erwartet. "Wir haben an jeder Front gearbeitet, um Verbesserungen ans Auto zu bringen", sagt Teamchef Eric Boullier.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen