Motor-Problem bei Lewis Hamilton

Aufmacherbild

Das erste Training zum GP von Malaysia läuft für Lewis Hamilton nicht nach Wunsch. Der Weltmeister muss seinen Boliden nach knapp einer halben Stunde auf der Strecke aufgrund eines Motor-Problem abstellen. Die Bestzeit holte Teamkollege Nico Rosberg in 1:40,124 Minuten. 373 Tausendstel dahinter landet Kimi Räikkönen (Ferrari) auf Platz zwei. Sebastian Vettel (+0,488) wird Dritter. Fernando Alonso (McLaren) absolviert beim Comeback 20 problemlose Runden und landet auf Rang 14.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen