2. Verweis für Red-Bull-Pilot

Aufmacherbild
 

Daniil Kvyat ist den Stewards neuerlich negativ aufgefallen und erhält im zweiten freien Training zum Grand Prix in Spa-Francochamps seinen zweiten Verweis in der laufenden Saison. Der Red-Bull-Racing-Pilot habe beim Verlassen der Box "nicht genügend aufgepasst" und sei Felipe Massa zu nahe gekommen. Sein Team muss 10.000 Euro Strafe berappen. Bei einem dritten Verweis wird Kvyat zehn Startplätze zurückversetzt. Den ersten hat er sich beim GP von Österreich eingefangen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen