Aus von Deutschland-GP offiziell

Aufmacherbild
 

Die Streichung des Grand Prix von Deutschland für die Formel-1-Saison 2015 wird nun auch offiziell bestätigt. Der Motorsport-Weltrat des internationalen Automobilverbands FIA entscheidet am Freitag endgültig, den WM-Kalender auf 19 Rennen zu reduzieren. Zuvor konnten sich weder die Veranstalter am Nürburgring noch in Hockenheim mit Formel-1-Zampano Bernie Ecclestone einigen. Das Rennen hätte am 19. Juli stattfinden sollen, einen Ersatz gibt es nicht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen