Mercedes im 3. Training vorne

Aufmacherbild

Im dritten Training für den Grand Prix vom Japan gibt Mercedes wieder den Ton an. Nico Rosberg fährt in 1:33,995 Minuten die Bestzeit und liegt 0,297 Sekunden vor seinem Teamkollegen Lewis Hamilton. Rang drei geht an Daniel Ricciardo (Red Bull/+0,502) vor beiden Williams (Bottas/+0,802 bzw. Massa/+0,939). Ferrari mischt nicht vorne mit. Kimi Räikkönen und Sebatian Vettel landen auf den Plätzen sechs (+1,087) und acht (+1,227). Das Qualifying in Suzuka beginnt um 8 Uhr.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen