Rosberg-Pole nach Abbruch

Aufmacherbild

Spektakuläres Ende beim Qualifying für den Grand Prix von Japan! Aufgrund eines schweren Unfalls von Daniil Kvyat gibt es keine finale Zeitenjagd. Trotz heftigen Überschlags bleibt der Russe unverletzt. Die Pole geht damit an Nico Rosberg mit einer Zeit von 1:32,584 Minuten. Er liegt 0,076 Sekunden vor Weltmeister Lewis Hamilton. Valtteri Bottas (Williams/+0,440) ist erster Silber-Verfolger, dahinter landen Sebastian Vettel (Ferrari/+0,661) und Felipe Massa (+0,753).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen