Mercedes klar vor der Konkurrenz

Aufmacherbild

Auch im zweiten Training für den Grand Prix von Italien dominieren die Silberpfeile von Mercedes. Die Bestzeit geht in 1:24,279 Minuten erneut an Lewis Hamilton, Nico Rosberg liegt nur 21 Tausendstel dahinter. Sebastian Vettel hat als Dritter bereits einen Respektabstand von 0,759 Sekunden. Hinter ihm folgen beide Force India von Perez (+0,999) und Hülkenberg (+1,046). Red Bull Racing hat mit Problemen zu kämpfen. Bei Ricciardo (13.) versagt die Hydraulik, Kvyat (20.) hat Getriebe-Probleme.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen