Horner: "Vettel wäre nur teurer"

Aufmacherbild
 

Red-Bull-Teamchef Christian Horner macht die Misere bei seinem Rennstall nicht an den Fahrern fest. "Mit Vettel hätten wir denselben Schlamassel, es wäre nur alles viel teurer mit ihm", meint er gegenüber der "Bild". "Er verdient diesen Erfolg mit Ferrari. Aber hoffentlich sind wir bald zurück und treten ihm kräftig in den Hintern." Über einen möglichen Motorenwechsel meint er: "Vielleicht gab es ein vages Angebot, aber Red Bull wird sicher nicht mit einem Ferrari-Kundenmotor fahren."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen