Hamilton: Kein Problem mit Nico

Aufmacherbild
 

Lewis Hamilton zeigt sich bei der Fahrer-Pressekonferenz vor dem Grand Prix von Bahrain vom angeblich angespannten Verhältnis mit Teamkollege Nico Rosberg unbeeindruckt. "Es gibt kein Problem zwischen mir und Nico. Wir sind erwachsen und haben alles besprochen", sagt der Weltmeister, der im Wüstenstaat noch nie auf die Pole Position fahren konnte. "Die Strecke hier fordert die Hinterreifen enorm, also wird Ferrari stark sein. Aber wir haben aus Malaysia gelernt", glaubt Hamilton.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen