Ferrari will Mercedes ärgern

Aufmacherbild
 

Für Ferrari ist das erste Rennen nach der Sommerpause in Spa ein besonderes: Es ist der insgesamt 900. Grand Prix für die Scuderia aus Maranello. "Für das gesamte Team ist das ein besonderes Rennen", sagt Sebastian Vettel, der die Jagd auf Mercedes fortsetzen möchte. "Wenn es eine Chance gibt, müssen wir sie am Leben erhalten. Ich hoffe, dass wir die beiden Silbernen ärgern können." Mit der ersten Saisonhälfte zeigt sich der Deutsche zufrieden. "Wir haben unser Ziel schon übertroffen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen