Mercedes-Motoren für alle Teams?

Aufmacherbild

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone lässt am Rande des China-GP mit einer Idee aufhorchen, wie man die Königsklasse wieder spannender machen könnte. "Entweder die alten V8-Motoren oder die gleichen Motoren für alle. Mercedes sollte alle Teams mit Motoren beliefern", findet der 84-Jährige. "Damit würde sich die sportliche Spannung deutlich erhöhen." "Den Motor auch an deinen härtesten Konkurrenten zu liefern, würde bedeuten, dass du dich selbst schwächst", entgegnet Mercedes-Motorsportchef Wolff.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen