Formel-1-Boss kritisiert Vettel

Aufmacherbild
 

Für F1-Boss Bernie Ecclestone gehört es zum Job eines Formel-1-Weltmeisters, sich auch außerhalb der Rennstecke zu präsentieren. Aus diesem Grund lobt er Lewis Hamilton: "Er ist der beste Weltmeister, den wir je hatten. Einer, der auch mal auf den Roten Teppich geht, der sagt, was er denkt." "Sebastian hat vier WM-Titel, aber er gehört leider zu den Fahrern, die glauben, es sei genug, in einem Rennauto herumzufahren. Ich sehe ihn nicht auf dem Roten Teppich", kritisiert er hingegen Vettel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen