Dritte Bestzeit für Hamilton

Aufmacherbild

Lewis Hamilton erzielt nach den beiden Bestzeiten in den Freitags-Trainings auch im dritten Probelauf für den Grand Prix von China die schnellste Zeit. Der Mercedes-Pilot setzt sich 0,226 Sekunden vor seinem Teamkollegen Nico Rosberg durch. Hinter den Silberpfeilen landen die Ferrari-Piloten. Sebastian Vettel wird mit 0,698 Sekunden Rückstand Dritter, Kimi Räikkönen Vierter (+0.897). Dritte Kraft im letzten Training ist Red Bull Racing. Daniel Ricciardo belegt vor Daniil Kvyat Rang fünf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen