Button spricht über Raubüberfall

Aufmacherbild

Zwei Wochen nach Bekanntwerden des Raubüberfalls auf Jenson Button äußert sich der F1-Pilot über den Vorfall. "Es war eine schreckliche Situation", so der Brite vor dem Belgien-GP. "Du kannst das Geld und den Schmuck ersetzen, du hast natürlich auch den emotionalen Wert eines Verlobungsrings, aber all das ist ersetzbar, deine Gesundheit aber nicht." Button, seine Frau Jessica sowie Freunde des Paares wurden mittels Gas über die Klimaanlage betäubt, rund 428.000 Euro wurden entwendet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen