Hamilton bleibt unantastbar

Aufmacherbild

Lewis Hamilton setzt seine beeindruckende Serie fort und steht auch beim vierten F1-Saisonrennen in Bahrain auf der Pole Position. Der Weltmeister setzt sich klar um 0,411 Sekunden vor Sebastian Vettel (Ferrari) durch, sein Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg (0,558) muss sich mit Rang drei begnügen. Für Hamilton ist es bereits die 42. Pole seiner Karriere. Kimi Räikkönen (Ferrari) komplettiert die zweite Startreihe, dahinter folgt das Williams-Duo Valtteri Bottas und Felipe Massa.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen