F1-Saisonauftakt wohl in Bahrain

Aufmacherbild

Medienberichten zufolge startet die Formel-1-Saison 2014 nicht mehr in Australien, sondern am 2. März in Bahrain. Erst zwei Wochen danach soll der Grand-Prix in Melbourne stattfinden, von den dortigen Organisatoren gibt es bisher keine Stellungnahme. Der Chef der australischen GP-Corporation, Andrew Westacott, bestätigt bislang lediglich den Termin, nicht aber den Ausrichtungsort des Formel-1-Auftaktes. Der komplette Rennkalender für das nächste Jahr wird im August von der FIA bekanntgegeben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen