F1-Einstieg für Audi eine Option

Aufmacherbild

Laut des Vorstandsvorsitzenden von Audi, Rupert Stadler, bleibt die Formel 1 eine Option für den deutschen Autohersteller. "Im Leben muss man die Dinge offenlassen", soll Stadler die Gerüchte um eine mögliche Partnerschaft mit Red Bull Rading kommentiert haben. "Wir sind bereits mit erfolgreichen Motorsport-Projekten gut ausgelastet. Aber mit der Formel 1 muss man abwarten. Es ist eine Option für Audi. Nicht aktuell, vielleicht, aber es ist immer noch eine Option", so Stadler.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen