2013 schönere Nasen für F1-Autos

Aufmacherbild
 

Optisch ist die Boliden-Generation der Formel 1 2012 kein Highlight. Die FIA will diesen Umstand für nächste Saison ändern. Der Weltverband wird eine "optionale, einteilige Verkleidung, die nicht Teil der Gesamstruktur ist" erlauben. Am Freitag werden die Offiziellen beim "World Motorsports Council" die Regeln für die kommende Saison (inkl. Rennkalender) ausarbeiten. Abgesegnet werden diese auf der FIA-Vollversammlung im Dezember.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen