F1-Boss plant Serie für Altstars

Aufmacherbild
 

Bernie Ecclestone plant ein besonderes Schmankerl für alle Motorsport-Fans: Der 83-Jährige will eine Masters-Rennserie mit den F1-Stars der vergangenen Tage ins Leben rufen. "Eine Meisterschaft mit den Piloten von früher ist eine gute Idee", so der Formel-1-Boss. "Wir haben darüber gesprochen und wollen es umsetzen." Ex-Piloten wie Nigel Mansell oder Nelson Piquet könnten womöglich im Rahmen der Königsklasse mit den V10-Boliden der Neunzigerjahre wieder auf die Strecke gehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen