Ecclestone unbesorgt wegen RBR

Aufmacherbild

Bernie Ecclestone ist ob der enttäuschenden Test-Ergebnisse von Red Bull Racing unbesorgt. Der F1-Zampano glaubt nicht, dass der Konzern die Königsklasse des Motorsports verlässt, sollte der Erfolg ausbleiben. "Red Bull rennt nicht einfach weg, nur weil sie nicht wieder alles gewinnen", ist er sich in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung sicher. Dennoch sei es sehr enttäuschend für den erfolgsverwöhnten Rennstall, "im Moment klar von Mercedes abgehängt" zu werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen