Ecclestone für KERS-Abschaffung

Aufmacherbild
 

Bernie Ecclestone spricht sich gegen das Energie-Rückgewinnungs-System KERS aus. "Es hätte überhaupt nicht eingeführt werden dürfen. Es ist ein teures Geheimnis, denn niemand weiß etwas darüber. Die Öffentlichkeit weiß nichts darüber und kümmert sich auch nicht darum", meint Ecclestone. KERS soll für Spannung sorgen, da den Fahrern pro Runde für 6,67 Sekunden zusätzliche 82 PS zur Verfügung stehen. Der Brite ist jedoch überzeugt: "Du könntest KERS abschaffen und nichts würde sich ändern."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen