Bernie droht mit Lizenz-Entzug

Aufmacherbild
 

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone würde bei einem möglichen Streik der Piloten am Nürburgring keinen Spaß verstehen. "Wenn die Fahrer das Rennen boykottieren, droht ihnen der Entzug der Superlizenz", kündigt der 82-Jährige in der "Welt" an. Die Fahrervereinigung GPDA, der 19 der 22 Piloten angehören, hatte am Donnerstag mit einem Boykott gedroht, wenn erneut große Reifenprobleme wie in Silverstone auftreten werden. "Wir müssen schnell unsere Lehren daraus ziehen", fordert Ecclestone.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen