Di Resta hat wenig Hoffnung

Aufmacherbild
 

Die ein oder andere Personalie ist in der Formel 1 weiterhin ungeklärt. Während Nico Hülkenberg bei Force India unterschrieb, stehen die Zeichen bei Paul di Resta auf Abschied. Der Brite hält einen Verbleib in der Königsklasse überhaupt für "sehr unwahrscheinlich". Laut "Motorsport Total" könnte er bei Mercedes in der DTM landen. Esteban Gutierrez wechselt hingegen möglicherweise den Rennstall. Der Sauber-Pilot stattete zuletzt laut Medienberichten dem Caterham-Team einen Besuch ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen