Di Resta verliert fünften Platz

Aufmacherbild

Paul di Resta verliert seinen fünften Startplatz beim Grand Prix von Großbritannien. Der Bolide des Lokalmatadors fällt bei der Gewichtskontrolle durch, am Ende liegt das Paket Auto/Fahrer 1,5 Kilogramm unter dem Mindestgewicht von 642 Kilogramm. Di Resta muss das Rennen am Sonntag (14 Uhr) vom letzten Platz aus in Angriff nehmen. Vom Pech des 27-Jährigen profitiert unter anderem Toro-Rosso-Pilot Daniel Ricciardo, der vom sechsten Platz auf den fünften vorrückt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen