Grosjean-Ersatz steht fest

Aufmacherbild
 

Romain Grosjeans Ersatzmann für den Grand Prix von Italien in Monza steht fest. Der Belgier Jerome D'Ambrosio wird wie erwartet das zweite Lotus-Cockpit des gesperrten Franzosen einnehmen. "Wir wissen, dass Jerome gut ins Team integriert ist und dass er einen guten Job gemacht hat, als er den E20 bei den Tests in Mugello fuhr", so Teamchef Eric Boullier. D'Ambrosio war in der vergangenen Saison für Virgin am Start und wechselte in diesem Jahr als dritter Fahrer zu Lotus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen