Hamilton zu früh abgewunken

Aufmacherbild

Der Grand Prix von China in Shanghai endete mit einer kuriosen Szene. Lewis Hamilton wurde bereits nach 55 der vorgesehenen 56 Runden abgewunken. Der Brite absolvierte dennoch einen weiteren Umlauf, im Nachhinein wurde das Resultat aber korrigiert. Laut Reglement ist das Rennen in diesem Fall vorbei, wenn das Führungsauto die Linie zum letzten Mal überquerte, bevor das Signal gegeben wurde. Kamui Kobayashis Überholmanöver gegen Jules Bianchi um Platz 17 ist damit wertlos.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen