Caterham startet Crowdfunding

Aufmacherbild

Mittels einer Crowdfunding-Aktion will der insolvente Rennstall Caterham eine Teilnahme am Formel-1-Finale in Abu Dhabi erreichen. Wie am Freitag bekannt wird, sollen insgesamt 2,35 Millionen Pfund (ca. 3 Millionen Euro) lukriert werden, um einen Start in den Emiraten zu sichern. Trotz einer unsicheren Zukunft befindet sich der Rennstall auf der provisorischen Teamliste für 2015. Laut Reglement bleibt bis 30. November Zeit, um die FIA-Nenngebühr von ca. einer halben Mio. Euro zu hinterlegen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen