Entwicklungs-Fahrerin bei Lotus

Aufmacherbild

Lotus F1 gibt die Verpflichtung von Carmen Jorda als Entwicklungs-Fahrerin bekannt. Die 26-jährige Spanierin wird in dieser Saison ein signifikantes Simulatorprogramm abspulen. "Für mich erfüllt sich ein Traum. Ich habe mit zehn Jahren angefangen, Rennen zu fahren und die Formel 1 war von Anfang an mein Ziel", sagt Jorda, deren Vater ebenfalls Rennfahrer war. In der Formel 3 stand sie drei Mal auf dem Podest, in den letzten drei Jahren in der GP3 blieb sie allerdings ohne Punkt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen