Button hat viele Optionen

Aufmacherbild
 

Die Zukunft des Formel-1-Weltmeisters von 2009, Jenson Button, ist weiter offen. Der 34-Jährige sei sich nicht sicher, ob er eine Vertragsverlängerung seines aktuellen Rennstalls, McLaren, überhaupt annehmen würde. Der Brite betont am Rande des Brasilien-GPs, er habe viele Optionen. "Egal ob Rennfahren, ein anderer Sport oder ein Mix von beidem. Ich sehe eine Menge Herausforderungen und Ideen für die Zukunft", so der begeisterte Triathlet. "So oder so, meine Karriere ist noch nicht zu Ende."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen