McLaren kämpft um Anschluss

Aufmacherbild

McLaren hat bislang Schwierigkeiten, mit den Konkurrenten mitzuhalten. Auch im freien Training zum Malaysia-Grand-Prix landen Sergio Perez und Jenson Button nur auf Platz elf und zwölf im Mittelfeld. "Heute haben wir viel gute Arbeit erledigt bekommen", scheint Button bei "motorsport-total.com" dennoch zufrieden. Vor dem Qualifying am Samstag (9 Uhr, MEZ) sollen noch einige Verbesserungen vorgenommen werden. "Wir haben wirklich nützliche Informationen über den MP4-28 sammeln können."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen