Rosberg setzt erste Bestzeit

Aufmacherbild

Nico Rosberg gelingt die schnellste Runde im ersten Training zum Grand Prix von Brasilien. Der Deutsche fährt auf dem Autodromo José Carlos Pace eine Runde in 1:12,764 Minuten und ist damit 221 Tausendstel schneller als sein Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton. Platz drei geht an Daniil Kvyat im Toro Rosso (+0,959). Gegen Ende der 90 Minuten wird die Session unterbrochen, da Force-India-Testpilot Daniel Juncadella gegen Reifenstapel knallt. Der Spanier bleibt aber unverletzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen