Brand bei Lotus im Fahrerlager

Aufmacherbild
 

Lotus wird seine Hospitality beim Malaysia-GP nicht mehr nutzen können. Um 3:30 Uhr Ortszeit bricht in dem Gebäude ein Brand aus, vermutlich durch einen defekten Kühlschrank. "Zum Glück ist niemand verletzt worden. Wenn es in der Box passiert wäre, wäre es viel schlimmer gewesen", erklärt ein Sprecher des britischen Rennstalls. Auch die angrenzenden Räume von Mercedes wurde leicht in Mitleidenschaft gezogen, musste aber nur kurz geschlossen werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen