Marussia verlängert mit Bianchi

Aufmacherbild
 

Marussia hat die erste Entscheidung für die Saison 2014 gefällt: Die Zusammenarbeit mit Jules Bianchi wird verlängert. Der 24-jährige Pilot aus dem Ferrari-Nachwuchs kam erst kurz vor der Saison 2013 zum Team. "Er hat die Herausforderungen seiner Debütsaison außergewöhnlich gut bestanden und seine Fähigkeiten sowie sein Potenzial deutlich unter Beweis gestellt", kommentiert Teamchef John Booth. Die Entscheidung über den zweiten Piloten - bisher Max Chilton - ist offen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen