Berger ein Thema bei McLaren

Aufmacherbild
 

Vor der Rückkehr von Honda als Motorenlieferant ist bei McLaren einiges im Gange. Wie "Auto Bild Motorsport" berichtet, muss der aktuelle Boss Ron Dennis bis Ende Oktober Investoren finden, die ihn zum Mehrheitseigentümer machen. Derzeit ist der Rennstall noch unter anderem in Besitz der Königsfamilie von Bahrain. Diese wollen in Zukunft Dennis durch Gerhard Berger ersetzen. Der Österreicher habe noch kein Angebot vorliegen, würde es sich aber im Falle des Falles "sehr wohl überlegen".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen