Webber-Bestzeit im Spa-Training

Aufmacherbild
 

Mark Webber erzielt im 2. freien Training zum Belgien-GP in Spa-Francorchamps die Bestzeit. Der australische Red-Bull-Pilot setzt sich vor Fernando Alonso (Ferrari) und Jenson Button (McLaren) durch. Weltmeister und WM-Leader Sebastian Vettel (Red Bull) kommt nicht über den 10. Rang hinaus, Mercedes-Star Michael Schumacher landet einen Platz dahinter. Allerdings ist das Training erneut von heftigen Regenschauern geprägt, die McLaren fahren etwa nur jeweils neun Runden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen