Schumacher fährt erste Bestzeit

Aufmacherbild

Michael Schumacher holt im 1. freien Training zum Belgien-GP in Spa-Francorchamps die Bestzeit. Der Deutsche setzt sich vor seinem Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg durch. Das deutsche Duo fährt die schnellsten Rundenzeiten allerdings zu Beginn des Trainings im Trockenen, danach fängt es zu regnen an. Mit über acht Sekunden Rückstand sichert sich Jenson Button (McLaren) vor den beiden Red-Bull-Piloten Sebastian Vettel und Mark Webber den dritten Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen